Contract Deployer FTX schaltet 192 Millionen FTT frei, Exchange Tokens fragwürdige Tokenomics heben Kryptowährung hervor


Nach dem Zusammenbruch von FTX und dem Insolvenzantrag der Börse am 11. November verlor der Börsentoken der Handelsplattform namens ftx (FTT) in den letzten sieben Tagen 91,6 % an Wert. Während die Nützlichkeit des FTT-Tokens vollständig auf der Unterstützung von FTX und dem inzwischen bankrotten Alameda Research beruht, wird der Token immer noch bei 1,85 $ pro Einheit gehandelt. Darüber hinaus wurden durch den FTT-Bereitstellungsvertrag am 12. November 2022 überraschenderweise 192 Millionen FTX-Token freigeschaltet. Während einige Krypto-Börsen FTT-Einzahlungen stoppten, meldeten Krypto-Coin-Aggregator-Sites wie coingecko.com die Anzahl der im Umlauf befindlichen Coins.

Verdächtiges FTT-Unlock-Ereignis versetzt die Krypto-Community in höchste Alarmbereitschaft

Eine Berührung nach 21:00 Uhr (ET), die Krypto-Community bemerkte dass der ftx (FTT)-Bereitstellungsvertrag 192 Millionen neue FTT-Token bewegte. Niemand weiß, warum dies geschah, aber er fügte dem Vorrat von 133.618.094 FTT, der vor der Übertragung letzte Nacht im Umlauf war, 192 Millionen zuvor gesperrte Token hinzu.

Die Website Coingecko.com stellt fest, dass „der Anbieter des FTX-Token-Vertrags alle angeblich gesperrten FTT-Token im Umlauf übertragen hat“. In einem inzwischen gelöschten Tweet twitterte Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ), dass Binance die FTT-Einzahlungen eingestellt habe. CZ sagte:

Binance hat FTT gestoppt [deposits]verhindern [the] Potenzial für zweifelhafte zusätzliche Lieferungen, die den Markt beeinflussen. Wir werden die Situation beobachten.

Ähnlich wie beim Terra-Fiasko fand die FTX-Implosion innerhalb von sechs Tagen nach der Veröffentlichung der Bilanz von Alameda Research statt, und der CEO von Binance, Changpeng Zhao, sagte der Öffentlichkeit, dass seine Börse alle seine FTT-Token loswerden würde.

Am 5. November 2022 wurde ftx (FTT) bei 25 $ pro FTT gehandelt und am 8. November unter 5 $ pro Coin. FTT war ein Token, das kurz nach der Gründung von FTX eingeführt wurde und im Juli 2019 von den Teams von FTX und Alameda privat eingeführt wurde.

FTX-Whitepaper behauptet, dass FTT von einem „All-Star-Team“ unterstützt wird

FTT wurde entwickelt, um Eigentümern FTX-basierte Rabatte zu bieten, wenn sie an der Börse handeln oder FTX OTC verwenden. Jeder mit FTT zwischen 1 und 5 Millionen US-Dollar könnte automatisch zum VIP-Status hochgestuft werden, wenn er beide Dienste nutzte.

Von den anfänglichen 350 Millionen FTT-Token wurden 175 Millionen als „Unternehmens-Token, die über einen Zeitraum von drei Jahren freigeschaltet werden“ ausgewiesen. Laut der auf archive.org registrierten Transparenzseite von FTX wurden bis zum „21. Juli 2019“ 73.461.920 FTT-Token verkauft und erworben.

FTX Contract Deployer schaltet 192 Millionen FTT frei, fragwürdige Exchange Token Tokenomics heben rote Flaggen hervor
Die Transparenzseite von FTX geht auf die Zeit zurück, als das IEO im Juli 2019 stattfand.

Während ftx (FTT)-Token Rabatte für FTX-Benutzer und VIP-Vorteile für große Inhaber boten, weist das Whitepaper von FTT darauf hin, dass der größte Teil des Wertes von FTT von einem „Star-Team“ stammt. Das FTT-Whitepaper besagt, dass FTX von Alameda Research unterstützt wird, der quantitativen Krypto-Handelsplattform, die von Sam Bankman-Fried (SBF) ins Leben gerufen wurde.

„Alameda handelt zwischen 600 Millionen und 1 Milliarde Dollar pro Tag, macht etwa 5 % des globalen Volumens aus und belegt den 2. Platz in der Bitmex-Rangliste“, rühmt sich das Whitepaper.

FTX Contract Deployer schaltet 192 Millionen FTT frei, fragwürdige Exchange Token Tokenomics heben rote Flaggen hervor
Das FTT-Weißbuch.

Nach dem Rückgang unter 5 $ pro Coin am 8. November 2022 fiel der Token-Wert von FTT auf weniger als 2 $ pro Token. Während die FTT gegenüber dem Allzeithoch von 84,18 $ pro Einheit, das sie am 9. September 2021 erreichte, um 97,6 % gesunken ist, ist es ihr gelungen, die extrem schnelle Todesspirale abzuwehren, die Terras LUNA (jetzt LUNC) erlebte, als sie zusammenbrach.

Tatsächlich ist jeder, der FTT vor dem 6. September 2019 gekauft hat, immer noch um 74 % gegenüber dem US-Dollar gestiegen. 50 Millionen FTT-Token wurden während des Initial Exchange Offering (IEO) für eine Preisspanne zwischen 0,10 und 0,20 $ verkauft.

10 Adressen halten 93 % des FTT-Angebots – Trotz negativer Nachrichten wird FTT immer noch für weniger als 2 $ pro Einheit gehandelt

Daten, die vor der Entsperrung des Deployers aufgezeichnet wurden, hatten gezeigt, dass FTT einst ein zirkulierendes Angebot von rund 133.618.094 FTT hatte. FTT-Token, die im Juli 2019 gekauft wurden, wurden nach der Registrierung freigeschaltet, „mit einer Rate von etwa 3 % pro Tag. FTX führte auch reguläre FTT durch einlösen und verbrennen um die Tokenomik der Münze zu stärken.

FTT ist hoch konzentriert, da 22.837 Adressen den ERC20-Token halten und 10 Adressen 93,22 % des FTT-Angebots halten, so die Daten der Richlist von coincarp.com. In der Blockstatistik von viamarkets.bitcoin.com zeigt sich, dass 96 % der Inhaber in Bezug auf den Gewinn verloren sind.

Die Konzentration großer Inhaber zeigt, dass 10 Wallets 93,22 % des FTS-Angebots kontrollieren.

Bei der Konzentration großer Blockhalter liegen die Metriken für FTT bei 97 % und die Preiskorrelation von FTT mit Bitcoin (BTC) bei etwa 0,9 %. In den vergangenen sieben Tagen wurden in der letzten Woche FTT-Token im Wert von über 100.000 US-Dollar abgewickelt.

FTT verzeichnete am 8. November 2022 ein Wochenhoch von 520 großen Transaktionen und rund 21 große Transaktionen in den letzten 24 Stunden. Die durchschnittliche FTT-Transaktion in der vergangenen Woche betrug 55.266,27 $ in FTT-Token.

Der größte Teil des Handelsvolumens von FTT in den letzten 24 Stunden stammte von Börsen wie Binance, Gate.io, Hitbtc, Huobi bzw. Kucoin. Mehr als 60 % der FTT-Transaktionen erfolgen gegen Tether (USDT), gefolgt von BUSD, BTC, BNB bzw. ETH.

Trotz aller schlechten Nachrichten rund um den Zusammenbruch von FTX und der immensen Konzentration von FTT-Inhabern ist der Token im Gegensatz zu LUNC nicht auf Null gefallen. Nach der Ankündigung des FTT-Rollout-Vertrags, der den Rest der gesperrten FTT-Token freischaltet, ist die FTT gegenüber dem US-Dollar um mehr als 7 % gefallen. In den letzten 24 Stunden wurde FTT von 1,79 $ auf 2,20 $ pro Einheit gehandelt.

Schlüsselwörter in dieser Geschichte

Alameda, Alameda Research, Altcoins, Bilanz, Konzentration, Todesspirale, Exchange Token, FTT, FTT 10 Adressen, FTT Drops, FTT Dumps, FTT Supply, FTT Wale, FTX Token, IEO, LUNA, LUNC, sinkender Preis, Sam Bankman -Fried, Sam Bankman-Fried (SBF), sbf, Terra Collapse, Tokenomics, Walkonzentration

Was halten Sie vom FTX FTT Exchange Token? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist Nachrichtenmanager für Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Fintech-Journalist. Redman ist seit 2011 ein aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman über 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über heute aufkommende disruptive Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Dies ist weder ein direktes Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder eine Empfehlung oder Befürwortung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden.


Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment