Die Verhaftung von Ziya Sadr zielt auf die Kryptowährung Bitcoin Educators ab


Dies ist ein Meinungsbeitrag von Robert Hall, Ersteller von Inhalten und Inhaber eines Kleinunternehmens.

Berichten zufolge wurde ein bekannter iranischer Bitcoin-Befürworter, Ziya Sadr, am 19. September in Teheran festgenommen. Es gibt nicht viele Informationen über seine Verhaftung, aber angesichts der anhaltenden Unruhen im Iran könnte die Regierung ihn als Bedrohung für ihr System angesehen haben.

Junge Iraner haben die Nase voll von der Unfähigkeit des gegenwärtigen Regimes, wirtschaftliche Möglichkeiten zu schaffen und die grassierende Inflation zu bekämpfen, die ihre Ersparnisse aufzehrt und sie daran hindert, für die Zukunft zu sparen oder sich die Gegenwart zu leisten. Die Iraner sind der Inflation nicht fremd und erleben derzeit eine Inflationsrate von 25 %.


Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment