Die wichtigsten Gesundheitstechnologietrends, die Sie 2022 beobachten sollten


Da die Gesundheitsbranche von Technologie durchdrungen ist, schwirrt der Begriff Healthcare Tech um uns herum. Wir haben jetzt Einrichtungen für Telekonsultationen und Tools zur Gesundheitsverfolgung auf unseren Telefonen. Sogar künstliche Intelligenz und Cloud Computing werden in digitalen Gesundheitsüberwachungs- und Tracking-Tools verwendet.

Die harte Arbeit von Technikern und Medizinern erweist sich als Glückseligkeit, wenn Menschen ihre Gesundheit einfach überwachen, mit Ärzten kommunizieren und ihre Berichte online verfolgen können.

Bei all diesen Innovationen ist eine Sache, die von der Öffentlichkeit sehr akzeptiert wird, die Möglichkeit, digitalisierte medizinische Berichte auf unseren Telefonen zu organisieren.

Die Regierungsinitiative zur Digitalisierung von Krankenakten

Am 20. August 2020 wurde die Ayushman Bharat Digital Mission (ABDM) mit der Vision gestartet, die Gesundheitsverfolgung und -überwachung für alle zu vereinfachen und zu digitalisieren. ABDM ist eine Initiative zur Digitalisierung des indischen Gesundheitsökosystems, indem Menschen ermutigt werden, ein Ayushman Bharat-Gesundheitskonto zu erstellen.

Ayushman Bharat Health Account (ABHA) wird verwendet, um Krankenakten in einem sicheren und leicht zugänglichen Bereich zu speichern und zu digitalisieren. Es ist ein digitales Gesundheitskonto, das aus einer PHR-Adresse, einer Gesundheitsakte und einer Zustimmungs-PIN besteht.

Vorteile der Verwendung des ABHA zur Organisation Ihrer Krankengeschichte:

Aktivieren Sie einen Sanitärschrank als sicheren Stauraum

ABHA bietet ein Gesundheitsschließfach, das vollständige Datensicherheit für sensible und private Informationen in Ihren Krankenakten bietet.

Stellt eine PHR-Adresse bereit, um das Teilen nur mit Zustimmung des Benutzers zu ermöglichen

Die Adresse der Personal Health Records (PHR) ist ein selbst deklarierter Benutzername, der verwendet wird, um sich bei einem Health Information and Consent Exchange (HIE-CM) Manager anzumelden. ABHA besteht aus einer PHR-Adresse, um eine einfache und sichere gemeinsame Nutzung von Datensätzen zu ermöglichen.

Schützen Sie das Teilen Ihrer Aufnahmen mit einer Zustimmungsnadel

Mit ABHA können Sie einen Zustimmungs-Pin erstellen. Sie können Ihrem medizinischen Fachpersonal oder Ihren Familienmitgliedern sicheren Zugriff gewähren, indem Sie Ihre Zustimmungs-PIN teilen.

Zugriff auf HPR- und HFR-Daten für eine bessere Entscheidungsfindung

Die ABHA bietet Zugriff auf das Healthcare Professional Registry (HPR) und das Healthcare Facility Registry (HFR), was weiter hilft, bessere Entscheidungen zu treffen.

Die unbestreitbaren Vorteile der digitalen Gesundheitsakte

Die Hauptgründe für die allmähliche Akzeptanz der digitalisierten Methode des Gesundheitsmanagements sind diese Vorteile –

Es hilft Patienten, bessere Entscheidungen zu treffen

Digital organisierte Patientenakten sind hilfreich für Patienten mit chronischen Erkrankungen oder für Patienten, die mehrere Fachärzte aufsuchen. Es ermöglicht ihnen, sich ein vollständiges Bild ihrer Krankengeschichte zu machen, was ihnen weiter hilft, bessere Gesundheitsentscheidungen zu treffen.

Es ist einfach, darauf zuzugreifen und es zu teilen

Digitalisierte Patientenakten sind überall und jederzeit leicht zugänglich. Sie müssen keine Papierakte mit sich führen, wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen, oder diese Akte durchsuchen, während Sie Ihren Fortschritt verfolgen. Digitalisierte Krankenakten können auch einfach mit Ihren betroffenen Ärzten geteilt werden.

Das verschafft Ihrem Arzt Klarheit

Digitale Patientenakten erhöhen die Nutzung von Gesundheitsdiensten. Beispielsweise kann der Zugriff auf die vollständige Krankengeschichte eines Patienten den Anbietern helfen, potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und sicherzustellen, dass die Patienten die erforderliche Versorgung erhalten.

Es hilft bei einer besseren Gesundheitsüberwachung

Digitale Gesundheitsakten helfen Ihnen, Ihre Gesundheit mit intelligenten Berichten und Längsschnitttrends zu verfolgen. Es kann Ihnen auch helfen, Bereiche zu identifizieren, die mehr Aufmerksamkeit erfordern.

Es spart Zeit und Geld

Durch die Digitalisierung von Patientenakten sparen Sie Zeit und Geld. Wenn Sie beispielsweise Ihre Krankenakten auf Ihrem Telefon speichern, verschwenden Sie keine Zeit damit, danach zu suchen. Außerdem erfordert die digitale Organisation Ihrer Ordner keinen einzigen Cent, Sie können sie für kostenlose Apps speichern, die im öffentlichen Bereich verfügbar sind.

Es hält Aufzeichnungen sicher

Apps zum Sichern von Krankenakten können Ihre privaten Daten vollständig schützen.

Wie Health Tech die Digitalisierung von Patientenakten vorantreibt

Es gibt verschiedene Apps, die dabei helfen, digitalisierte Krankenakten zu organisieren. Der Hauptgrund dafür ist der einfache Prozess und die Sicherheit. Es vereinfacht alle Probleme beim Scannen und Organisieren von Gesundheitsakten.

Gesundheitstechnologie-Apps machen es einfach, Rezepte und Krankenakten zu finden, mit sich zu führen oder zu verfolgen. Die Funktionen dieser Apps automatisieren und organisieren die Gesundheitsakten im Handumdrehen. Wie der Name schon sagt, müssen Benutzer nur ihre E-Mail-ID mit der App synchronisieren, was eine nahtlose Extraktion ihrer Krankenakten aus Gmail-Konten ermöglicht. Diese Funktion ist vollständig zustimmungsbasiert, wobei der Benutzer die App autorisiert, die Aufzeichnungen in diesen Apps zu organisieren und zu speichern. Es bietet auch manuelle Download-Optionen und E-Mail-Weiterleitungsmethoden, um Patienten maximalen Komfort und Bequemlichkeit zu bieten und gleichzeitig ihre Krankenakten auf ihrem Telefon zu speichern.

Durch die Organisation ihrer Aufzeichnungen können Patienten ihre Vitalfunktionen verfolgen und sie auch mit Ärzten teilen, was ihnen eine bessere Versorgung ermöglicht.



LinkedIn


Haftungsausschluss

Die oben geäußerten Meinungen sind die des Autors.



ENDE DES ARTIKELS



Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment