Die Winterschmucktrends für 2022-2023 beweisen, dass mehr mehr ist


Wenn Sie daran denken, Ihre Wintergarderobe zu packen, steht Schmuck wahrscheinlich nicht ganz oben auf Ihrer Einkaufsliste. Sie beginnen zunächst mit den praktischen Essentials: Daunenjacken (öffnet in einem neuen Tab)Après-Ski, ultra-gemütliche Kaschmirpullover (öffnet in einem neuen Tab). Und dabei eine klassische Charm-Halskette (öffnet in einem neuen Tab) mag Sie nicht vor einer sengenden Windkälte schützen, aber es kann sicherlich Ihr Herz entzünden und Ihre Seele nähren. Wie Rachel Zoe (öffnet in einem neuen Tab)renommierter Stylist und Modedesigner, sagt: „Letztendlich ist Schmuck eine Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Einzigartigkeit auszudrücken. Und während der Wintermonate, selbst wenn Sie nur einen klobigen Pullover tragen, hebt das Hinzufügen eines Stapels verschiedener Creolen oder Nieten den Look auf.”

Die Schmucktrends für den Winter 2022-2023 verkörpern dieses Thema, Kugeln und Edelsteine ​​zu Ihrem Sortiment hinzuzufügen, nur zum Spaß und zur Frivolität. Sie werden feststellen, dass die herausragenden Styles dieser Saison wie eine Fortsetzung der Schmucktrends des Herbstes aussehen. (öffnet in einem neuen Tab), nur in dramatischeren und dezidiert maximalistischen Formen. Die Armbänder, die Sie auf den Laufstegen im Herbst gesehen haben, sind nach wie vor weit verbreitet, obwohl sie in übertriebenen Stapeln von Metallics und leuchtenden Farben getragen werden. Perlen dominieren auch als Haupttrend, obwohl die Iterationen dieser Saison weit entfernt von den subtilen Strängen und Halsketten sind, die Sie kennen: Denken Sie an dramatische, asymmetrische Ohrringe und, wie bei Oscar de la Renta , an Oberteile, die vollständig aus dem Süßwasser-Edelstein in einem Schmuck bestehen und Bekleidungszubehör-Ansatz.


Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment