Eine zukunftsweisende Entscheidung steht kurz bevor


  • Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich weiterhin in einem rückläufigen Wimpelmuster.
  • Der Ethereum-Preis könnte kürzlich festgestellte Tiefststände erneut testen.
  • Der XRP-Preis kann Zeuge einer Exit-Liquiditätspumpe werden, wenn der Markt stagniert.

Der Kryptomarkt verliert bei einem bullischen Gegenangriff an Boden. Die rückläufige Rallye, die Anfang des Monats zu beobachten war, hat eine rückläufige wimpelartige Formation bei Bitcoin und Ethereum gebildet, was für den Rest des Marktes eine schlechte Nachricht sein könnte. Die Auflösung der rückläufigen Stauzone wird wahrscheinlich bald erfolgen.

Der Preis von Bitcoin bleibt begrenzt

Der Bitcoin-Preis muss sich noch zeigen, da eine anhaltende Konsolidierung unter 17.000 $ liegt. Nach dem Rückgang um 25 % zu Beginn des Monats wurde die digitale Peer-to-Peer-Währung auf eine aufgerollte Handelsspanne beschränkt. In der Nähe der neu etablierten Monatstiefs wird eine Wimpelformation angezeigt, die einen Absturz von gleichem Wert wie die vorherige Rally verursachen würde.

Der Bitcoin-Preis wird derzeit bei 16.682 $ gehandelt, da die Bären mehrere Ablehnungen bei 17.000 $ über den exponentiell gleitenden 8-Tage-Durchschnitt gefälscht haben. Unter Verwendung der klassischen Analyse kann aus dem Wimpelmuster, das sich diese Woche gebildet hat, eine Projektion erstellt werden. Wenn die technischen Daten stimmen, liegen die Abwärtsziele bei 14.000 $ und möglicherweise 12.750 $.

Die Ungültigkeit der rückläufigen Idee ist ein Durchbruch über die Push-Kerze von 18.250 $. Wenn das Niveau markiert ist, könnten die Haussiers bei 20.000 $ einen Gegentrend-Höchststand erreichen. Der Bitcoin-Preis würde um 23 % steigen, wenn das Invalidierungsszenario eintritt.

tm/btc.18.11.22

BTCUSDT 1-Tages-Chart

Im folgenden Video tauchen unsere Analysten in die Preisbewegung von Bitcoin ein und analysieren die wichtigsten Interessensniveaus am Markt. -FXStreet-Team

Der Ethereum-Preis ist immer noch unter Wasser

Der Ethereum-Preis zeigt weiterhin eine rückläufige Hochburg, da die dritte Handelswoche im November am Wochenende endet. Nach einem Rückgang um 35 % Anfang dieses Monats wurden alle zinsbullischen Erholungsversuche zurückgewiesen. Wenn die Marktbedingungen anhalten, könnten die Bären einen Rückgang in Richtung der kürzlich festgelegten Tiefststände von 1.080 $ herbeiführen

Der Ethereum-Preis wird derzeit bei einer Auktion bei 1.205 $ verkauft. Wie Bitcoin muss ETH den exponentiell gleitenden 8-Tage-Durchschnitt noch durchbrechen. Die spärliche Lesung der Volumenprofilindikatoren könnte darauf hindeuten, dass Large-Cap-Investoren an der Seitenlinie sitzen bleiben, bis sich ein endgültiger Trend aufgrund der Überlastung etabliert hat.

Wenn der Markt wirklich rückläufig ist, liegt das nächste Ziel für ETH bei 1.080 $ und möglicherweise bei den Sommertiefs bei 880 $.

Die Entwertung des Bären könnte eintreten, wenn die Bullen das Hoch von 1.350 $ zurückerobern. Dadurch könnte es zu einem zusätzlichen Anstieg in Richtung des einfachen gleitenden 21-Tage-Durchschnitts bei 1.450 $ kommen. Der Ethereum-Preis würde gegenüber dem aktuellen Marktwert um 20 % steigen, wenn das Invalidierungsszenario eintritt.

tm/eth/11/4/22

ETHUSDT 4-Stunden-Chart

Im folgenden Video tauchen unsere Analysten in die Preisentwicklung von Ethereum ein und analysieren die wichtigsten Niveaus des Marktinteresses. -FXStreet-Team

Der XRP-Preis könnte ein weiteres Ziel haben, das es zu erreichen gilt

Der Preis von XRP ist von den meisten Kryptos abgewichen, da die Bullen sich der Unterdrückung des Abwärtstrends auf dem Markt widersetzen. Der digitale Rabatt-Token muss noch einen Wimpel wie die Mehrheit zu vieler Kryptos bilden und befindet sich nach seinem jüngsten Rückgang am oberen Ende der Spanne. Der Preis von XRP wird in den kommenden Tagen in Richtung des mittleren $0,40-Bereichs steigen oder stark fallen.

XRP wird derzeit bei einer Auktion für 0,37 $ verkauft. Die Haussiers haben den exponentiell gleitenden 8-Tage-Durchschnitt (EMA) überschritten und testen den Indikator erneut auf weitere Unterstützung. Der Relative Strength Index (RSI) ist in Richtung Unterstützung gestiegen und liegt über den beiden gleitenden Durchschnitten des RSI, was ein optimistisches Signal ist. Wenn sich der Markt auf eine größere Erholung vom Gegentrend einstellt, wäre ein Anstieg in Richtung der kürzlich durchbrochenen Unterstützungszone bei 0,46 US-Dollar ein ideales Ziel.

Dennoch hängt der zinsbullische Ausblick, der auf 0,46 $ abzielt, zur Unterstützung von Swing-Tiefs bei 0,316 $ ab. Eine Verletzung der Tiefststände könnte XRP in die Stauzone 2020 nahe 0,26 $ schicken. Der Preis von XRP würde um 35 % fallen, wenn diese Preisaktion eintreten würde.

tm/xrp/18.11.22

XRPUSDT 1-Tages-Chart

Im folgenden Video tauchen unsere Analysten in die Preisbewegung von Ripple ein und analysieren die wichtigsten Niveaus des Marktinteresses. -FXStreet-Team

Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment