Fallen Sie in UC Irvines neueste Herbstmodetrends unter College-Studenten | neue Universität


Erwarten Sie Ende Oktober nicht nur eine Änderung des Wetters, sondern auch der neuen Modestücke, mit denen sich die Studenten der UC Irvine schmücken. Kalifornier sind stereotyp dafür bekannt, dass sie das ganze Jahr über nur zwei Jahreszeiten haben. Der Staat scheint hauptsächlich zwischen warmem Wetter und Herbstbrisen zu oszillieren. Aber was passiert, wenn sich diese beiden Jahreszeiten überschneiden? UCI-Studenten werden in der Praxis kreativ, wenn sie mit ihrer Modewahl durch das Wetter im Wandel navigieren – von der Schichtung verschiedener Texturen und Farben, dem passenden Herbstlaub bis hin zu einzigartigen Accessoires.

Welche trendigen Ideen haben die Einheimischen, wenn das Wetter mittags in die Höhe schnellt und sich später am Nachmittag abkühlt? Kürzlich experimentierten Studenten der UC Irvine mit Lagenstrick und hatten Spaß daran, Texturen zu mischen. Leichte Garnstücke sind ein Klassiker und finden sich leicht in Omas Kleiderschrank wieder. Dennoch sind Strickwaren ein Grundnahrungsmittel, das ein Outfit leicht aufwertet, wenn es mit Accessoires kombiniert wird, um sich bequem und mit Blick auf Kaliforniens rutschige Temperaturen zu kleiden.

Man könnte eine locker gestrickte Strickjacke tragen, um die kühle Brise durch die Kleidung zu lassen und eine Überhitzung zu verhindern, während man immer noch warm genug ist, wenn die Sonne untergeht. Die Verwendung von Strick bringt ein einfaches Outfit zur Geltung, ohne die ergänzenden Details zu opfern, die geknotete Schnüre erzeugen, wenn sie über andere Kleidungsstücke gelegt werden.

Chris Nguyen, Student der Biowissenschaften im zweiten Jahr, verwendet seine Strickjacke, um eine Spinnennetzform auf seinen Armen zu kreieren – gerade rechtzeitig für die Gruselsaison! Währenddessen experimentiert Abigail Lee, Psychologiestudentin im dritten Jahr, mit einem Strickkleid und ergänzt es mit einem groben Lackledergürtel, um einen scharfen Kontrast in den Texturen zu schaffen. Durch den angrenzenden Einsatz von Materialien und Farbtönen kann jeder seine eigene Farbpalette entwickeln, die mit Strumpfhosen oder Leggings das Outfit komplettiert.

Foto von Chris Nguyen @chrs.nguyen/Instagram
Foto von Abigail Lee @abigailairlines/Instagram

Das Erstellen eines kompatiblen Farbschemas ist ein wesentlicher Bestandteil des Ankleidens und trägt wirklich dazu bei, die Herbstsaison zum Tragen zu bringen. Dies ist wohl der perfekte Zeitpunkt, um warme und neutrale Farben zu verwenden, um die Schönheit der Natur um Sie herum zu mischen und anzupassen. Was könnte mit sandigen Farbtönen und einem Hauch von schwarzen und cremefarbenen Untertönen schief gehen? Passend zu Ihrem frisch gebrühten Milchkaffee gekleidet, ist die Verwendung dieser Farben wirklich ausfallsicher.
Das Beste daran sind die Muster, die zu diesen Farben passen. Streifen und Karomuster funktionieren besonders gut. Als Student können Sie sich durch das Tragen eines Plaids für die Rolle kleiden, und seine einfachen Farbtöne helfen Ihnen, sich mit anderen Teilen zu koordinieren. Lee stapelte eine karierte Tasche mit einem Rock und es funktionierte! Obwohl das Tragen von Denim auf Denim in den meisten Fällen allgemein als modisches Muss angesehen wird, hat niemand jemals gesagt, dass Sie Karo auf Karo nicht zu Ihrem Vorteil verwenden sollten.

Foto von Abigail Lee @abigailairlines/Instagram

Die Soziologiestudentin Isabel Murphy im dritten Jahr kombinierte einen süßen Schokoladenrock mit einem braun gestreiften Oberteil. Darüber hinaus fügen Murphys Cowboystiefel das gesamte Farbschema eines braunen Outfits zusammen. Die Schuhwahl fungiert als Accessoire und verleiht dem Outfit den nötigen Extra-Boost, um es aufzuwerten.

Foto von Isabel Murphy @fatherurphy/Instagram

Die Verwendung von Accessoires erfolgte in Zyklen, von Vivienne Westwoods berühmter Perlenkette mit ihrem glitzernden Planetenlogo bis hin zu gegossenem Metallschmuck von Marken wie Harlot Hands und MOIRA X MEL. Da Trends schnell kommen und gehen, wurden die Schüler bei der Auswahl von Charms und Strings kreativ. In jüngerer Zeit haben große, geschwollene Anhänger die UCI-Modeszene dominiert. Die bemerkenswertesten und prominentesten Kommoden verwenden einfache Kordeln und Bänder, um diese Kragen um ihren Hals zu binden. Mit leicht austauschbaren Anhängern ermöglicht dieser Trend jedem, seine Auswahl an Anhängern auszutauschen, seien es Herzmedaillons aus Metall, Formen aus mundgeblasenem Glas oder Kreuzanhänger. Die Möglichkeit, ein Lanyard oder Schmuckstück gegen ein anderes auszutauschen, ermöglicht es seinem Träger, es für verschiedene Jahreszeiten zu verwenden oder wenn er seinen Outfits einen neuen Look verleihen möchte. Ihre Innovation liegt in ihrer Fähigkeit, für jeden Schüler sowohl erschwinglich als auch personalisiert zu sein, da sie ihre eigenen Charms von Märkten und Vintage-Läden auswählen.

Zum Beispiel haben Murphy und Lee ähnliche Halsketten, aber individuell genug, um ihre jeweilige Outfit-Auswahl zu ergänzen. Solche Ergänzungen können zu lässigeren Outfits oder für einen formelleren Look getragen werden. Wie auch immer man sich entscheidet, diese Accessoires zu tragen, sie eignen sich gut für eine Vielzahl von Anlässen.

Foto von Abigail Lee @abigailairlines/Instagram
Foto von Isabel Murphy @fatherurphy/Instagram

Es ist spannend zu sehen, welche neuen Trends in den kommenden Herbstmonaten auf dem Campus eingeführt werden. Behalten Sie Ihre Kollegen im Auge, um sich inspirieren zu lassen, und bewundern Sie ihre Ansichten über Mode.

Lexis Pham ist Kunst- und Unterhaltungspraktikantin für das Herbstsemester 2022. Sie ist erreichbar unter [email protected].


Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment