FOREX-Dollar stabil, da Händler die US-Mittelfristen im Auge behalten, potenzielle parteiische Pattsituation


(aktualisiert die Preise, fügt Devisencharts, Analystenzitate, aktuelles WASHINGTON hinzu) von Hannah Lang und Alun John Die Beschränkungen sind verblasst, nachdem der anfängliche Optimismus die Stimmung der Anleger gestärkt und den sicheren Hafen der US-Währung belastet hatte. Ein endgültiges Ergebnis bei den Zwischenwahlen am Dienstag könnte Tage dauern, aber die Prognose geht von einem Sieg der Republikaner aus, zumindest im Repräsentantenhaus, und daher wahrscheinlich von einem Patt im Kongress. Einige Analysten sagten, das Ergebnis könnte positiv für Anleihen und negativ für den Dollar sein, wenn es zu weniger fiskalischen Anreizen und einer parteiischen Pattsituation bei der Anhebung der Schuldenobergrenze führen würde. „Zu Beginn des nächsten Jahres, wenn die Diskussionen über die Schuldenobergrenze voraussichtlich wieder auf die Tagesordnung kommen, wird diese Art von Marktrisiko von Bedeutung sein“, sagte Bipan Rai, Leiter von Nordamerika. Währungsstrategie bei CIBC Capital Markets. Die Republikaner, die die Kontrolle über ein oder beide Kammern des Kongresses erlangen, bedeuten wahrscheinlich auch, dass der Gesetzgeber Schwierigkeiten haben wird, fiskalische Anreize zu verabschieden, mit der Wahrscheinlichkeit, dass der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, „es sich leisten kann, … den Fuß vom Gaspedal steigender Zinssätze zu nehmen“, sagte Damien Boey, Chief Macro Strategist bei Barrenjoey in Sydney. Der Zinsfestsetzungsausschuss der US-Notenbank erhöhte die Zinsen letzte Woche um 75 Basispunkte, und Powell signalisierte, dass die Erhöhungen fortgesetzt würden, was die Märkte dazu zwang, die Erwartungen hinsichtlich ihres Höchststands neu zu bewerten. Der Dollarindex, der seine Performance gegenüber den sechs Hauptwährungen abbildet, lag bei 110,19, gegenüber 113,5 Mitte letzter Woche. Ein weiterer Faktor, der den Dollar in den letzten Tagen zurückgehalten hat, waren Spekulationen, dass China Aspekte seiner dynamischen Null-COVID-Politik lockern könnte. Chinas strenge Viruspolitik umfasst Abriegelungen, Quarantänen und strenge Tests, und Beamte sagten am Wochenende, dass die Maßnahmen „in Ordnung“ seien und bestehen bleiben würden. Aber allmähliche Anpassungen reichten aus, um die Verzweiflung der Händler abzuwehren. Der Euro fiel am Dienstag um 0,09 % auf 1,001 $, während das Pfund zuletzt bei 1,1473 $ gehandelt wurde, was einem Rückgang von 0,33 % an diesem Tag entspricht. Der japanische Yen legte gegenüber dem Dollar um 0,51 % auf 145,88 pro Greenback zu. Japans Devisenreserven verzeichneten im Oktober den zweitgrößten monatlichen Rückgang seit Beginn der Aufzeichnungen, da die Behörden 6,35 Billionen Yen (43,37 Milliarden US-Dollar) zur Stützung des Yen ausgaben. Der Yuan hatte am Freitag seinen besten Tag seit zwei Jahren und hat seitdem die meisten dieser Gewinne gehalten, ging aber bis Dienstag etwas zurück, um bei 7,2553 zum Dollar zu handeln, während weitere Ausbrüche von COVID-19 einen Teil des Optimismus erschütterten. Bei den Kryptowährungen fiel Bitcoin um mehr als 6 % auf 19.412 $ und Ether fiel stark in Bewegungen, von denen Händler sagten, dass sie mit Bedenken hinsichtlich der FTX-Vermittlung in Verbindung stehen, nachdem der Rivale Binance sagte, dass dies die einheimischen Token-Bestände von FTX liquidieren würde. ============================================== = ==== Geldkurs der Währung um 10:00 Uhr (1500 GMT) Beschreibung RIC Letzter US-Schlusskurs Pct-Änderung YTD Pct Höchstes Gebot Niedriges Gebot Vorherige Änderung Sitzung Dollar-Index 110,1800 110,2100 -0,02 % 15,175 % +110,6200 +110,0400 Euro /Dollar 1,0013 $ 1,0017 $ -0,04 % -11,92 % + 1,0031 $ + 0,9972 $ % +0,9927 +0,9880 Sterling / Dollar 1,1473 $ 1,1516 $ -0,39 % -15,18 % +1,1535 $ +1,1430 $ Dollar / Kanadische 1,3489 1, 3492 -0,02 % + 6,68 % + 0,64820 +1,3478 0,6445 $ Euro/Schweizer 0,989 % 0,9922 +0,9883 Euro/Sterling 0,8724 0,8700 +0,28 % +3,86 % +0,8742 +0,28 % +3,86 % +0,8742 +0,NZ $0,5941 $0,5941 +0,00 % -13,20 % +$0,5952 +$0,5899 Dollar/Dollar/Norwegen 4,10 +$0,5899 % +16,73 % +10,3160 +10,2530 Euro/Norwegen 10,2847 10 ,2324 +0,51 % +2,71 % +10,3029 +10,2356 Dollar/Schweden 1 0,7989 10,8316 -0,40 % +19,76 % +10,8958 +10,8019 Euro/Schweden 10,8142 10,8580 -0,40 % +5,67 % +10,8850 +10,8110 (Bericht von Hannah Lang in Washington und Alun John in London; Redaktion von Stephen Coates, Himani Sarkar, Ed Osmond, Tomasz Janowski und Mark Heinrich)

Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment