Renditetrends bei VIP Clothing (NSE:VIPCLOTHNG) sind nicht attraktiv


Wenn Sie nach einem Multibagger suchen, müssen Sie einige Dinge beachten. Idealerweise zeigt ein Unternehmen zwei Trends; erstes Wachstum Komm zurück auf das eingesetzte Kapital (ROCE) und andererseits auf das Wachstum Menge eingesetztes Kapital. Letztendlich zeigt dies, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das seine Gewinne mit steigenden Renditen reinvestiert. Allerdings nach Recherche VIP-Kleidung (NSE:VIPCLOTHNG) glauben wir nicht, dass aktuelle Trends in die Form eines Multibaggers passen.

Was ist die Kapitalrendite (ROCE)?

Für diejenigen, die nicht wissen, was ROCE ist, es misst die Höhe des Vorsteuergewinns, den ein Unternehmen aus dem in seinem Geschäft eingesetzten Kapital erzielen kann. Um diese Metrik für VIP-Kleidung zu berechnen, ist hier die Formel:

Return on Capital Employed = Earnings Before Interest and Tax (EBIT) ÷ (Gesamtvermögen – Kurzfristige Verbindlichkeiten)

0,054 = ₹85m ÷ (₹2,8b – ₹1,3b) (Basierend auf den letzten zwölf Monaten bis Juni 2022).

So, VIP Clothing erzielte einen ROCE von 5,4 %. Absolut gesehen ist dies eine schwache Rendite und liegt auch unter dem Durchschnitt der Luxusbranche von 13 %.

Prüfen Chancen und Risiken innerhalb der IN Luxury Industrie.

Felsen
NSEI:VIPCLOTHNG Return on Capital Employed 11. November 2022

Die historische Wertentwicklung ist ein guter Ausgangspunkt für die Recherche einer Aktie. Sie können also den ROCE-Messwert von VIP Clothing oben im Vergleich zu früheren Renditen sehen. Wenn Sie tief in die Umsatz-, Umsatz- und Cashflow-Geschichte von VIP Clothing eintauchen möchten, sehen Sie sich diese an frei Grafiken hier.

Was ist also der ROCE-Trend von VIP Clothing?

Wir sind ein wenig besorgt über Trends, da das Unternehmen 27 % weniger Kapital verwendet als vor fünf Jahren und die Renditen auf dieses Kapital unverändert geblieben sind. Wenn ein Unternehmen seine Vermögensbasis reduziert, ist dies normalerweise kein Zeichen von Aufwärtstrend für dieses Unternehmen. Da der ROCE mit 5,4 % nicht nach „Qualität“ schreit, ist es außerdem schwer, sich über diese Entwicklungen zu freuen.

Abgesehen davon ist es wichtig zu wissen, dass VIP Clothing ein Verhältnis von aktuellen Verbindlichkeiten zu Gesamtvermögen von 45 % hat, was wir für recht hoch halten würden. Dies bedeutet effektiv, dass Lieferanten (oder kurzfristige Gläubiger) einen großen Teil des Geschäfts finanzieren. Seien Sie sich also bewusst, dass dies einige Risikoelemente mit sich bringen kann. Obwohl dies nicht unbedingt eine schlechte Sache sein muss, kann es von Vorteil sein, wenn dieses Verhältnis niedriger ist.

Was wir vom ROCE von VIP Clothing lernen können

Alles in allem sind wir nicht begeistert, dass VIP Clothing den Kapitaleinsatz im Geschäft reduziert. Und in den letzten fünf Jahren ist die Aktie um 28 % gefallen, sodass der Markt nicht allzu optimistisch zu sein scheint, dass sich diese Trends in absehbarer Zeit verstärken werden. Basierend auf der in diesem Artikel durchgeführten Analyse glauben wir daher nicht, dass VIP-Kleidung das Zeug zu einem Multi-Bagger hat.

Da praktisch jedes Unternehmen Risiken ausgesetzt ist, lohnt es sich, sie zu kennen, und wir haben sie erkannt 3 Warnschilder für VIP-Kleidung (von denen 2 uns unangenehm sind!), die Sie wissen sollten.

Wenn Sie nach starken Unternehmen mit hervorragenden Erträgen suchen möchten, schauen Sie sich dies an frei Liste von Unternehmen mit starken Bilanzen und beeindruckenden Eigenkapitalrenditen.

Die Bewertung ist komplex, aber wir helfen, sie zu vereinfachen.

Herausfinden ob VIP-Kleidung potenziell überbewertet oder unterbewertet ist, wenn Sie sich unsere vollständige Analyse ansehen, die Folgendes beinhaltet Fair-Value-Schätzungen, Risiken und Warnungen, Dividenden, Insiderhandel und finanzielle Gesundheit.

Sehen Sie sich die kostenlose Analyse an

Dieser Artikel von Simply Wall St ist allgemeiner Natur. Wir geben Kommentare basierend auf historischen Daten und Analystenprognosen nur unter Verwendung unvoreingenommener Methoden ab, und unsere Artikel sind nicht als Finanzberatung gedacht. Es ist keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien und berücksichtigt weder Ihre Ziele noch Ihre finanzielle Situation. Unser Ziel ist es, Ihnen gezielte Langzeitanalysen auf Basis von Fundamentaldaten zu liefern. Beachten Sie, dass unsere Analyse die neuesten Ankündigungen von preissensitiven Unternehmen oder qualitative Materialien möglicherweise nicht berücksichtigt. Simply Wall St hat keine Position in den genannten Aktien.

Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment