Starte Harry Styles und erobere England in My Policeman


Es ist erst etwas mehr als 50 Jahre her, seit Homosexualität in England entkriminalisiert wurde, aber die Geschichten der vom Gesetz Betroffenen sind heute genauso relevant und wichtig wie in der Vergangenheit. mein Polizist, ein neuer Film, der auf dem Roman von Bethan Roberts basiert, erzählt eine solche Geschichte und dreht sich um drei Personen: Tom, den Titelpolizisten, der eingesperrt ist; Patrick, ein Homosexueller, der gezwungen ist, im Schatten zu leben; und Marion, eine Lehrerin, die Tom liebt und möchte, dass er das ist, was er nicht ist.

Der Film, der jetzt auf Prime Video gestreamt wird, erregte Aufmerksamkeit vor allem durch die Besetzung des beliebten Sängers Harry Styles als Tom. In einem Gespräch mit Digital Trends diskutieren Regisseur Michael Grandage und Schauspielerin Gina McKee über Styles Besetzung als Tom, wie der Film einen entscheidenden Moment in der LGBTQ-Geschichte einfängt und warum es wichtig ist, sich mit Fehlern der Vergangenheit auseinanderzusetzen, bevor es zu spät ist.

Hinweis: Dieses Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit gekürzt.

Digitale Trends: Was hat Sie beide an diesem Projekt gereizt?

Gina McKee (Schauspielerin, ältere Marion): Für mich war es die Dynamik von drei Menschen, die in der Jugend durch Liebe zusammengebracht und durch Vorurteile getrennt wurden. Dann werden sie vier Jahrzehnte später durch einen Katalysator zusammengebracht. Ich bin absichtlich vage, also erzähle ich nicht die Geschichte. [Laughs]

Mir gefiel diese Dreiecksbeziehung, in der drei Menschen Opfer ihrer Zeit sind und das, was sie einander und füreinander antun, ihr Leben unauslöschlich prägt. Ich denke, es ist ein sehr reiches Gebiet, das es zu erkunden gilt, und das hat mich ursprünglich dorthin gezogen.

Ein Mann und eine Frau in einem Swimmingpool in My Policeman.

Michel Grandage (Regisseur): Ich wollte meine eigene Stimme dazu bringen. Ich bin Anfang der 1960er Jahre in England geboren, das Gesetz, das Homosexualität unter Strafe stellte, war immer noch dasselbe wie 1957, als Patrick und Tom dort waren.

Ich bin natürlich froh, dass die gesamte LGBTQ-Community solche Fortschritte gemacht hat. Seitdem sind unglaubliche 40 Jahre vergangen. Aber ich bin mir sehr bewusst, dass es gerade wieder etwas brüchig ist. Ich denke, ein Grund, warum ich mich zu diesem Film hingezogen fühlte, war, dass ich es großartig finde, einen Film zu machen, in dem man sich etwas auf filmische Weise ansehen kann.

Wie wunderbar, wenn Sie einen Film machen könnten, der hoffentlich Ihre Daumen drücken könnte, der von vielen jungen Menschen gesehen werden könnte, denn es wird diese Gruppe sein, die uns helfen wird, voranzukommen und uns nie wieder zu der Zeit zurückkehren lässt, in der Homosexuelle verfolgt wurden.

Wenn sie einen Film sehen können, der ihnen hilft zu verstehen, wie das Gesetz in diesem Land war und was es den Menschen angetan hat und wie es Leben zerstört hat. Dann werden sie hoffentlich zu Fürsprechern, um sicherzustellen, dass so etwas nicht noch einmal passiert.

Eine ältere Marion blickt in Mein Polizist auf den Horizont.

Gina, ich habe herausgefunden, dass Michael dir während der Dreharbeiten Dailies von Emma Corrin gezeigt hat, die in den 1950er Jahren die jüngere Version deines Charakters spielt. Wie hat das deine Darstellung geprägt, wenn wir Marion als ältere Frau in den 1990er Jahren sehen?

McKe: Es war sehr interessant. Ich glaube, ich habe ungefähr vier seiner Szenen gesehen. Es ist ein bisschen wie Osmose. Es ist nicht so, dass Sie sagen können: “Oh, das war eine Sache.” Da ist etwas an Emmas Verstand, das ich in ihren früheren Arbeiten gesehen habe und das ich auch in ihr gesehen habe mein Polizistin seiner Art, andere zu beobachten, zu beobachten und ihnen zuzuhören.

Diese Elemente seines Charakters und seiner Darstellung waren sicherlich hilfreich. Und sie bestätigen irgendwie einen Instinkt, den ich bereits hatte, aber nur den Mut zur Bestätigung brauchte, um damit zu gehen. Insofern war es hilfreich. Sie hat eine sehr interessante Art zuzuhören und zu beobachten.

Ein Mann beobachtet eine Frau in My Policeman.

mein PolizistDie Besetzung besteht aus einer beeindruckenden Auswahl an erfahrenen und aufstrebenden Schauspielern. Für Tom, die Hauptfigur, haben Sie einen Komiker-Neuling, den Popsänger Harry Styles, und einen erfahrenen Schauspieler, Linus Roache, ausgewählt, um die Figur darzustellen. Was machte Harry und Linus so ideal, um diese Rolle zu unterschiedlichen Zeiten zu übernehmen?

Michael Grandage: Nun, es ist eine schwierige Rolle, Tom, denn er ist ein Polizist und er ist schwul, aber das Gesetz ist gegen ihn, also muss er das Gesetz brechen, um er selbst zu sein. Das Ergebnis dieser beiden Faktoren bedeutet, dass es absolut nichts gibt und seine Türen effektiv schließt.

Infolgedessen ist es schwierig zu lesen. Er ist schüchtern. Er ist gutaussehend, aber seine Persönlichkeit gibt fast nichts her. Und es ist eine sehr schwierige schauspielerische Herausforderung. Ich brauchte jemanden wie den jungen Tom, um das übernehmen zu wollen, wo ihm die meisten seiner Auftritte von anderen gegeben werden. Weil es darum geht, was er nicht gibt. Als ich Harry traf, verstand er die sehr schüchterne und isolierte Natur dieses Mannes.

Als ich 40 Jahre später nach jemandem suchte, der Tom spielen könnte, entschied ich mich zum Teil für Linus, weil sie ähnliche physische Eigenschaften haben. Wichtiger war mir aber, einen älteren Schauspieler zu finden, der auch versteht, dass Tom auch nach 40 Jahren nie wirklich aus seinem Schneckenhaus herausgekommen ist. Linus hat es verstanden und daher kam das Casting dieser beiden.

Es ist nicht einfach zu kategorisieren mein Polizist. Man kann ihn als schwule Liebesgeschichte oder als Film über die Ehe oder als Englandporträt in zwei Epochen einordnen: die 1950er und die 1990er Jahre Gina, wie würdest du den Film definieren?

McKe: Es ist eine brillante Frage. Ich finde mein Polizist berührt eine Reihe von Elementen, aber ich denke, am Ende des Tages ist es ein Film mit der Botschaft, dass, wenn Sie den Mut finden, sich mit Ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen, Sie dies tun müssen, bevor es passiert.

mein Polizist wird derzeit auf Prime Video gestreamt und in ausgewählten Kinos gespielt.

Empfehlungen der Redaktion






Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment