news

Steelers vs Dolphins Quoten, Tipps: Punkteverteilung, Gesamt, Spielerprops, Trends, Streaming für Woche 7 „SNF“

Meta description


Woche 7 bietet uns einen AFC-Showdown unter den hellen Lichtern von Miami, wenn die Dolphins Kenny Pickett und die Pittsburgh Steelers empfangen. Quarterback Tua Tagovailoa kehrt zum ersten Mal seit seiner Gehirnerschütterung gegen die Cincinnati Bengals in Woche 4 in den Kader zurück und trifft auf eine Steelers-Verteidigung, die trotz eines Blitzes in den Top 10 mit einer der niedrigsten Raten in der NFL unter Druck steht Bewertung.

Miami will eine Pechsträhne von drei Spielen, da dieses einstige 3:0-Team jetzt 0,500 Rückstand hat und in der AFC East auf dem dritten Platz liegt. Die Steelers sind mit ihrem verärgerten Sieg über die Tampa Bay Buccaneers am vergangenen Sonntag wieder in die Spur gekommen, liegen aber mit einem 2: 4-Rekord immer noch auf dem letzten Platz in der AFC North. Pickett erlitt letzte Woche eine Gehirnerschütterung, aber er folgte dem Protokoll und wird am Sonntag beginnen. Die Dolphins und Steelers kämpfen darum, zu zeigen, dass sie besser sind, als ihre Bilanz vermuten lässt. Wer wird diesen Kampf am Sonntagabend gewinnen?

Im Folgenden werden wir dieses Match aus einer Gameplay-Perspektive aufschlüsseln und uns mit Linienbewegungen, Over/Under und zu berücksichtigenden Spieler-Requisiten befassen. Erstens, hier ist, wie Sie das Spiel am Sonntag sehen können.

Alle NFL-Quoten sind über Caesars Sportsbook.

Wie zuschauen

Datum: Sonntag, 23. Oktober | Zeit: 20:20 Uhr ET
Ort: Hard Rock Stadion (Miami Gardens, Florida)
FERNSEHER:
BNC | Fließen: fuboTV (hier klicken)
Folgen: CBS Sports-App
Chancen: Delfine -7,5, O/U 45,5

Verletzungsbericht

Die Sims werden das Spiel am Sonntag verpassen, nachdem sie beim Sieg über die Buccaneers am vergangenen Sonntag einen 89-Yard-Kickoff-Return absolviert haben. Witherspoon wurde am Mittwoch und Freitag eingeschränkt, nachdem er am Training am Donnerstag voll teilgenommen hatte. Pierre war in den letzten beiden Trainingseinheiten eingeschränkt, nachdem er aufgrund von Verletzungen nicht in die Woche gestartet war.

Die Dolphins haben diese Woche eine Vielzahl von Spielern im Verletzungsbericht. Armstead war am Freitag eingeschränkt, trainierte aber Mittwoch und Donnerstag nicht. Howard war zu Beginn und am Ende der Woche eingeschränkt, obwohl er am Donnerstag ein vollwertiger Teilnehmer war. Waddle war die ganze Woche über begrenzt.

Linienbewegung

Neueste Quoten:

Pittsburgh Steelers +7,5

Diese Linie wurde am Montag, dem 16. Mai, bei MIA -4 eröffnet. Am Dienstag, 11. Oktober, wurde die Linie bei MIA-6 wiedereröffnet. Letzten Samstag stieg er auf MIA -7 und stieg dann am Freitag um einen halben Punkt auf MIA -7,5.

Die Wahl: Steelers +7,5. Zunächst einmal denke ich, dass die Dolphins am Sonntagabend gewinnen, und ich würde die ML mit anderen Auswahlen für eine gleiche Spielwette werfen. Was die Punkte angeht, denke ich, dass ich Pittsburgh in Deckung nehmen werde. Es war keiner von Meine fünf Top-Picks der Woche, aber ich denke, es ist schwer, sich hier nicht auf die Seite der Außenseiter zu stellen. Zwei von Miamis drei Siegen endeten mit vier oder weniger Punkten. Pittsburgh hat nach diesem Heimsieg gegen Tampa Bay tatsächlich etwas Schwung für sich, obwohl er nicht fast alle seine Zweitplatzierten hat. Dies könnte die Woche sein, in der Pickett glänzt und George Pickens verrückt wird. Delfine gewinnen, Steelers decken.

Über/Unter 45,5

Neueste Quoten:

Weniger als 45,5

Die Gesamtsumme eröffnete am Montag, dem 16. Mai, bei 44,5. Sie öffnete am Dienstag, den 11. Oktober, um 42,5 Uhr wieder, begann dann aber zu steigen. Sie erreichte 43 am Mittwoch, den 12. Oktober, 43,5 am 14. Oktober, 44,5 am nächsten Tag und schließlich 45 am Sonntag, den 16. Oktober. Die Gesamtzahl fiel am Montag tatsächlich auf 44, erholte sich jedoch im Laufe der Woche und erreichte am Freitag ihren Höchststand von 45,5.

Die Wahl: Weniger als 45,5. Ich habe keine bessere Wette für die Gesamtsumme, aber die Neigung ist auf der Unterseite. Die Dolphins erzielen durchschnittlich 21,8 Punkte pro Spiel und die Steelers durchschnittlich 16,2 Punkte pro Spiel – was tatsächlich den dritten Platz in der NFL belegt. Beide Teams sind 2-4 vorbei.

Accessoires von Kenny Pickett

Headshot-Bild

Landungen: 1,5 (mehr als +159, weniger als -224)
Passing Yards: 226,5 (über -139, unter +102)
Überholversuche: 33,5 (über -115, unter -119)
Übergabe der Fertigstellungen: 20,5 (mehr als -129, weniger als -106)
Längster Pass: 33,5 (mehr als -113, weniger als -121)
Abfangen: 0,5 (mehr als -184, weniger als +133)

Geben Sie mir Pickett’s Over beim Passieren von Yards, weil diese Linie zu niedrig erscheint. Pickett warf bei seinem ersten Karrierestart gegen Buffalo 327 Yards weit. Ich werde auch einen Flyer auf seinem Over nehmen, um Touchdowns zu passieren. Pickett hat in drei Spielen nur einen Treffer erzielt, aber dieser +159-Saft ist köstlich. Ich würde mich von seinen Überholversuchen fernhalten. Es gibt eine Vorliebe für Over bei Picketts Vervollständigungen, aber die -129 wird mich wahrscheinlich dazu bringen, nicht zu wetten. Fügen Sie Pickett hinzu, um mindestens eine Interception in einer Wette auf dasselbe Spiel zu registrieren.

Zubehör Tua Tagovailoa

Headshot-Bild

Landungen: 1,5 (mehr als -127, weniger als -108)
Passing Yards: 248,5 (über -145, unter +106)
Überholversuche: 31,5 (über -123, unter -111)
Übergabe der Fertigstellungen: 21,5 (mehr als -133, weniger als -103)
Längster Pass: 37,5 (über -111, unter -123)
Abfangen: 0,5 (mehr als +106, weniger als -145)

Zunächst einmal liebe ich Tagovailoa dafür, dass es Sonntagnacht eine Spitzhacke wirft. Er macht im Durchschnitt etwa eins pro Spiel, er hatte ein paar Wochen frei und ich kann mir vorstellen, dass Minkah Fitzpatrick alles tun wird, um einen Assist gegen sein altes Team zu landen. Bei mehr Geld, nehme ich an. Ich habe keine Informationen über Tagovailoas Vorbeifahrten, weil er dieses Jahr überall war. Er warf 270 Yards in Woche 1, 469 in Woche 2 und 186 in Woche 3. Ich werde ihm wahrscheinlich aus dem Weg gehen. Ich werde mich auf die Minuspunkte für Passversuche stützen, aber ich werde seine vollendeten Pässe nicht spielen.

Player-Zubehör

Najee Harris Rushing Yards: Über 43,5 (+102). Ich verstehe, dass Harris in dieser Saison auf dem Platz keine Verteidigung niedergebrannt hat, aber diese Linie scheint niedrig zu sein. Die Dolphins geben 104,7 Rushing Yards pro Spiel auf. Kann Harris am Sonntagabend nicht 50 Jahre alt werden?

Erhalt von George Pickens: Über 3,5 (-151). Ja, das ist saftig, aber das liegt daran, dass diese Zeile falsch ist. Pickens hat letzte Woche drei Assists erzielt, als Pickett früh ausgeschieden ist, aber er hat in den Wochen 4 und 5 sechs Assists gefangen. Ich denke, Pickett mag diesen Typen, und ich verstehe, warum. Pickens’ O/U Receiving Yards sind 42,5. Ich mag es dort auch.

Mike Gesicki erhält Yards: Über 20,5 (-119). Ich weiß, dass Gesickis Name in Handelsgesprächen auftauchte und er nicht der beständigste Starter im Fantasy-Football ist, aber er hat letzten Sonntag zwei Touchdowns erzielt. Außerdem fing er in den letzten drei Begegnungen jeweils einen Pass über mindestens 18 Yards. Ich denke, diese Linie ist einfach zu niedrig.


Blog In 2021 joker0o xyz

Comment here