Warum diese Technologieunternehmen ihre Teams in Limerick erweitern


Standortleiter von zwei expandierenden Unternehmen in Limerick sprechen über Wachstumspläne.

In der Nähe der Shannon-Mündung und etwa zwei Autostunden von Dublin, der irischen Hauptstadt, gelegen, kann die Eignung von Limerick als Basis für multinationale Unternehmen, die sich in Irland niederlassen möchten, unbestritten sein.

Aber Limerick ist mehr als nur die Nähe zu Dublin. An sich ist es eine der größten und bevölkerungsreichsten Städte Irlands.

Während Galway für seine Medizintechnik und Dublin und Belfast für Fintech und SaaS bekannt sind, war Limerick damit beschäftigt, sich eine Nische in der irischen Geschäftslandschaft zu schaffen.

„Hier herrscht ein lebendiger Geist, in dem Innovation und F&E gepflegt und unterstützt werden“, sagte Gert O’Rourke, Direktor des Nexus Innovation Centre, einer Einrichtung für Unternehmer aus der Region, die sich auf dem Campus der Universität von Limerick befindet.

„Neue Unternehmen werden erfolgreich gegründet und wachsen, schaffen hochqualifizierte Arbeitsplätze und bringen Investitionen in die Region – und internationale Unternehmen entscheiden sich zunehmend für eine Präsenz in Limerick“, fügte O’Rourke hinzu.

Einige dieser multinationalen Unternehmen, wie das amerikanische Halbleiterunternehmen Analog Devices, sind seit den 1970er Jahren in der Region präsent.

Andere wie FileCloud, Vitalograph, WP Engine und Legato Health Technologies sind Neuzugänge. Alle haben eines gemeinsam: Sie entwickeln ihre Teams in Limerick aktiv weiter.

WP Engine ist seit 2016 in Limerick, als der Stadtrat von Limerick ihm einen temporären Coworking Space zur Verfügung stellte. Es wuchs schnell so schnell, dass es den gesamten Coworking Space übernahm. Im Jahr 2016 verpflichtete sich WP Engine, über einen Zeitraum von drei Jahren 100 Mitarbeiter für Limerick einzustellen. Aktuell arbeiten 120 Menschen in Irland. Das Unternehmen ist auf WordPress-Technologie spezialisiert und bietet verwaltetes WordPress-Hosting und E-Commerce-Dienste an, um nur einige zu nennen.

Angesichts des schnellen Wachstums in Limerick entschieden Standortleiter Paul Ryan und das Team, dass es „an der Zeit sei, wirklich Wurzeln in Limerick zu schlagen und unseren eigenen Raum zu finden“.

Paul Ryan, Standortleiter Limerick, WP Engine.  Bild: WP-Engine

Paul Ryan, Standortleiter Limerick, WP Engine. Bild: WP-Engine

Ryan fügte hinzu, dass sich der Betrieb in Limerick von einem sehr kleinen Support- und Engineering-Team zu einer „vollwertigen“ Niederlassung mit Finanzen, Personalwesen und einem wachsenden E-Commerce-Team entwickelt hat, das sich auf F&E und die Zukunft des E-Commerce konzentriert .

Durch Zufall haben sie sich eine Woche vor Beginn des Lockdowns ihr Gebäude in der Henry Street geschnappt. Die Ankündigung des Umzugs an einen neuen Standort fiel mit dem Plan zusammen, 20 zusätzliche Mitarbeiter einzustellen.

Das Unternehmen wollte, dass sein neues Büro eine greifbare Verbindung zu der Stadt hat, in der sein irisches Team in den letzten Jahren gewachsen ist. Das neue Gebäude in der Henry Street – ein ehemaliges Fitnessstudio – umfasst jetzt Aufenthaltsräume für Mitarbeiter, Besprechungsräume, Telefonzellen und einen großen Kollaborationsraum im Untergeschoss, wo sich früher die Umkleideräume des Fitnessstudios befanden. Ryan scherzte, dass das Gebäude „technisch gesehen sogar einen Pool hat“, aber der ist jetzt platt gemacht.

Während WP Engine möglicherweise nicht ganz in der Lage ist, das Arbeitsleben unter Wasser (falls vorhanden) anzunehmen, hat es sich für hybrides Arbeiten entschieden. Ein Großteil der Mitarbeiter ist im ganzen Land stationiert. Laut Ryan ist dies eine relativ neue Entwicklung nach Covid.

Er besteht darauf, dass das Büro in der Henry Street nicht nur ein weiteres “undurchsichtiges, dunkles Fenster” sein wird, an dem die Leute draußen vorbeigehen, sondern “dass Sie tatsächlich die Leute drinnen sehen und das Gebäude sehen, dass Sie sehen können, wovon wir sprechen”. . .

Was ist also WP Engine? Wie ist es, für das Unternehmen mit Hauptsitz in Texas zu arbeiten? Am ersten Tag, an dem Ryan für das Unternehmen in der Zentrale in Austin arbeitete, wurde er von CEO Heather Brunner mit einer Umarmung begrüßt. Er lächelte, als er sich daran erinnerte.

Es ist ein Führungsstil, den er in Limerick nachahmen möchte. „Bürotüren mit Namen und Titeln sieht man nicht wirklich. Wir sind nicht diese Art von Unternehmen. Es gibt eine Hierarchie für die Organisation, aber wir verwalten sie, als wäre es eine flache Organisation. Alle sind Teil eines großen Teams.

Er sieht Menschen gerne lächeln, wenn sie das Gebäude betreten, denn das ist bei Menschen, die ein Büro betreten, nicht immer der Fall. „Und selbst wenn Sie ankommen, kommen Sie in einer Art lustiger Umgebung an. Es ist nicht der Empfangsbereich Ihres Unternehmens … es hat normalerweise etwas Eigenartiges. Hier in Limerick haben wir zum Beispiel eine Mooswand und es gibt fast einen Café-Bereich direkt neben der Rezeption. Passanten vermuten wahrscheinlich, dass es sich um ein Boutique-Hotel handelt.

Ryan ist froh, dass das Team seinen ursprünglichen Plan, die Ingenieure vom Support-Team zu trennen, nicht umgesetzt hat. Er hört oft, wie sich Ingenieure mit Support-Mitarbeitern über Projekte in den Gemeinschaftsbereichen des Gebäudes unterhalten, was seiner Meinung nach definitiv eine positive Entwicklung für alle ist.

Und WP Engine ist nicht das einzige Unternehmen, das nach Limerick expandiert. Als Neuling in der Stadt feiert Legato Health Technologies im November sein erstes Jahr in Limerick. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des amerikanischen Unternehmens Elevance Health und spezialisiert auf Software für die Versicherungs- und Versicherungswirtschaft.

Das F&E-Zentrum von Legato ist seit Ende 2021 im Limerick Technology Park in Betrieb, wobei das Unternehmen im vergangenen und in diesem Jahr eine Reihe von Rekrutierungsaktionen ankündigte, um sein Team dort zu vergrößern.

Legatos jüngster Einstellungsankündigung zufolge strebt das Unternehmen an, bis Sommer 2023 200 Mitarbeiter auf seiner Liste zu haben.

Laut John Shaw, Country Manager von Legato Irland, plante das Unternehmen ursprünglich 60 Mitarbeiter in Irland und hat jetzt 136.

Wenn der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens nach Limerick reist, um den ersten Jahrestag zu feiern, wird er irische Mitarbeiter im Büro für Networking-Veranstaltungen treffen. Es wird eine Feier der Legato-Arbeiter und der Produkte sein, an denen sie arbeiten, bei denen es laut Shaw letztendlich darum geht, das Leben zu verbessern.

Menschen sitzen an Schreibtischen und unterhalten sich in den Büros von Legato Limerick.

Legato, Limerick. Foto: Arthur Ellis.

Wie viele Unternehmen heutzutage zwingt Legato seine Mitarbeiter nicht, ins Büro zu kommen, es sei denn, es handelt sich um einen besonderen Anlass. Meistens können die Mitarbeiter nach Belieben aus der Ferne oder im Büro arbeiten. Selbstvertrauen, Optimismus und Entschlossenheit seien wichtige Werte für Legato, sagte Shaw. Er sagte, er ziehe es vor, Mitarbeiter wie die Erwachsenen zu behandeln, die sie sind.

„Wir sprechen von Ergebnismessung und nicht von Präsentismus. Die Ergebnisse, die wir suchen: Es ist die Lieferung von Softwareprodukten. Darum geht es. Sie waren heute Morgen um 8:30 Uhr nicht an Ihrem Schreibtisch«, sagte er.

„Sie gehen davon aus, dass die Leute, die wir haben, klug und professionell sind und einen guten Arbeitstag haben wollen. Du gehst von dieser Annahme aus und tust so, als ob es wahr wäre, und dann fließt es von dort aus.

Da Legato ein Unternehmen ist, das Software herstellt, die Versicherungsunternehmen bei der Vorhersage von Gesundheitsergebnissen unterstützt, ist die Gesundheit der Mitarbeiter auch für Legato wichtig?

Shaw sagte, dass alle Mitarbeiter von Ibecs Wellnessprogramm profitieren können, dem Legato folgt. Das Programm umfasst Dinge wie Shiatsu-Massagen vor Ort jeden Dienstag und geführte Meditation jeden Freitag.

Noch wichtiger ist, dass die Mitarbeiter freitags früher fertig werden können. „Unsere Arbeitswoche endet am Freitag um 16 Uhr. Sie müssen den Leuten erlauben, an einem Freitag fertig zu werden, oder ihre Gedanken rasen das ganze Wochenende, oder? Dieser Notwendigkeit sind wir uns bewusst.

Im Gegensatz zu WP Engine-Site-Manager Ryan stammt Shaw ursprünglich nicht aus Limerick, da er von Leinster dorthin gezogen ist. Aber er umarmte alles, was mit Limerick zu tun hatte. Legato engagiert sich in Gemeinschafts- und Sport-Solidaritätsprojekten sowie in Bemühungen, die sterblichen Überreste von Patrick Sarsfield, einer berühmten Figur in der Geschichte der Stadt, zu repatriieren.

Was Ryan betrifft, gab er zu, dass er vielleicht voreingenommen war, da er ein Limerickman ist, aber er glaubt, dass der Erfolg von WP Engine in Irland auf seinen Standort und sein lokales Talent zurückzuführen ist. „Wir haben festgestellt, dass wir Menschen mit einer ähnlichen Denkweise wie die WP Engine-Kultur finden konnten.

„Ich gehe definitiv dorthin und befürworte Limerick in Irland als Geschäftssitz – sogar innerhalb unseres Unternehmens – so sehr wie alles andere, damit diese Teams unserer Führung folgen.“

10 Dinge, die Sie wissen müssen, jeden Wochentag direkt in Ihren Posteingang. Melden Sie sich für die täglich kurzdie Zusammenfassung der wichtigsten Wissenschafts- und Technologienachrichten von Silicon Republic.

Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment