forex

Was ist ein Forex-Kurs und wie funktioniert er? • Benzinga


Jedes Finanzinstrument hat einen auf eine Währung lautenden Preis. Aber der Wert einer Währung existiert nicht im luftleeren Raum – er muss mit einer anderen Währung verglichen werden.

Die Auflösung des Währungssystems von Bretton Woods im Jahr 1971 leitete eine Ära freier Wechselkurse ein und öffnete auch der Spekulation Tür und Tor. Dieser Artikel beschreibt Wechselkurse, zeigt, wie man sie liest, und definiert die kritischen Faktoren, die ihre Bewegung beeinflussen.

Wie funktioniert ein Forex-Kurs?

Währungskurse sind immer paarweise, denn wenn Sie eine Währung kaufen, verkaufen Sie eine andere und umgekehrt. Da das Währungspaar den Wert einer Währung mit einer anderen vergleicht, gibt es an, wie viel der notierten Währung benötigt wird, um eine Einheit der Basiswährung zu kaufen. Anfänglich wurden fast alle wichtigen Währungen mit einer Bindung gehandelt, da sie an einen festen Wert gebunden waren. Neue Währungen (wie der Euro) werden normalerweise zu einem vorab vereinbarten Wert eingeführt und beginnen dann zu schweben, sodass der Markt täglich über ihren Wert entscheidet.

Wie liest man Forex-Kurse?

Die Währung auf der linken Seite ist die Basiswährung, während die Währung auf der rechten Seite die Kurswährung ist – daher ist die Basiswährung immer auf eine Einheit fixiert, während die Kurswährung frei schwankend ist.

Zum Beispiel zeigt uns der USD/CAD-Kurs von 1,3, dass 1,3 kanadische Dollar (notiert) benötigt werden, um 1 US-Dollar (Basis) zu kaufen.

Wie berechnet man Wechselkurse?

Das Lesen von Wechselkursen ist relativ einfach, wenn es um die Basiswährung geht, aber Sie benötigen einen Taschenrechner, um die Paare umzukehren.

Wenn Sie im obigen Beispiel wissen möchten, wie viel USD Sie für 1 CAD erhalten können, würden Sie 1 CAD durch 1,3 teilen, um herauszufinden, dass Sie 0,769 USD erhalten würden. Eine einfache Möglichkeit, sich dies zu merken, besteht darin, von links nach rechts zu multiplizieren und von rechts nach links zu dividieren.

Ist ein höherer oder niedrigerer Wechselkurs besser?

Diese Frage hängt streng davon ab, wen Sie fragen. Der Wechselkurs spielt für Händler keine Rolle, da sie nur nach Volatilität suchen. Für Import-/Exportunternehmen ist dieser Kurs jedoch für ihren Geschäftsbetrieb von entscheidender Bedeutung, da Währungsschwankungen einen erheblichen Einfluss auf ihre Rentabilität haben können. Daher verwenden Unternehmen häufig Futures-Kontrakte, um sich gegen solche Szenarien abzusichern.

6 Faktoren, die Wechselkurse beeinflussen

Da Währungen den Außenhandel erleichtern, beeinflussen viele Faktoren ihren Wert. Berücksichtigen Sie die folgenden grundlegenden Faktoren und denken Sie daran, dass diese Faktoren von beiden Seiten kommen können, da Währungen paarweise gehandelt werden.

Zinsrate

Zinssätze haben den größten Einfluss auf den Geldwert, da sie die Geldmenge in der Wirtschaft kontrollieren. Wenn die Zentralbank den Zinssatz ändert, ändert sie den Zinssatz, zu dem Geschäftsbanken einander Geld leihen, um ihre Reserveanforderungen zu erfüllen. Wenn dieser Satz höher ist, werden diese Kreditoperationen teurer. Geschäftsbanken geben diese Kosten über die höheren Kreditkosten an die Verbraucher weiter. Steigende Zinssätze machen eine Währung seltener, während niedrigere Zinssätze sie verfügbarer machen.

Inflation

Inflation ist eine Erosion des Wertes einer Währung, die durch einen Mangel an Angebot (Push-Cost) oder eine übermäßige Nachfrage (Demand-Pull) verursacht wird. Der Kostenschub ist der Rückgang des Gesamtangebots (z. B. Energiepreise in Europa). Andererseits ist die Demand-Pull-Inflation ein Anstieg der Gesamtnachfrage (z. B. Grafikkarten im Jahr 2021). Die Inflation ist eng mit den Zinssätzen verbunden, da ihre Manifestation in der Wirtschaft die politischen Entscheidungsträger dazu veranlasst, die Zinssätze zu erhöhen, um sie zu kontrollieren.

Die ökonomische Leistung

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist der grundlegendste Indikator für die Wirtschaftsleistung – es misst den Marktwert aller Waren und Dienstleistungen, die während eines bestimmten Zeitraums produziert und verkauft werden. BIP-Daten und -Prognosen werden vierteljährlich veröffentlicht, wobei über den Erwartungen liegende Daten positiv und unter den Erwartungen liegende Daten negativ für die Währung sind.

Leistungsbilanzdefizite

Die Leistungsbilanz ist die Aufzeichnung der globalen Transaktionen einer Nation, die den Nettohandel mit Waren und Dienstleistungen, Nettoeinkommen aus grenzüberschreitenden Investitionen und Nettotransferzahlungen berücksichtigt. Dieser Saldo kann positiv (Überschuss) oder negativ (Defizit) sein. Länder mit positiven Salden gelten als Gläubiger oder Kreditgeber, während Länder mit negativen Salden Kreditnehmer sind.

Staatsverschuldung

Laut einer Studie von McMillin und Koray bedeutet eine höhere Staatsverschuldung höhere Zinsen aufgrund eines höheren Ausfallrisikos. Es gibt jedoch Ausnahmen. Für Länder, deren Schulden auf ihre Währung lauten, dürfte dies kein Problem sein. Beispiele hierfür sind der US-Dollar (die Reservewährung der Welt) und das britische Pfund. Für Schwellenländer, deren Schulden oft auf eine der wichtigsten Währungen lauten, kann dies jedoch problematisch sein, da sie mit ihren Schulden praktisch eine Short-Position in dieser Währung halten. Sie müssen jedes Mal, wenn die Währung stärker wird, mehr für ihre Schulden bezahlen.

Geschäftsbedingungen

Die Terms of Trade (TOT) sind das Verhältnis zwischen den Export- und Importpreisen eines Landes. Dieses Verhältnis wird berechnet, indem der Exportpreis durch den Importpreis dividiert und dann mit 100 multipliziert wird. Die TOT misst die Anzahl importierter Waren, die eine Volkswirtschaft pro Einheit exportierter Waren kaufen kann. Wenn TOT größer als 100 ist, bedeutet dies, dass das Land mehr exportiert als importiert. Wenn die Exporteinnahmen höher sind, steigt die Nachfrage nach seiner Währung und erhöht seinen Wert.

Forex ist hier, um zu bleiben

Forex war einer der besten Märkte für den Handel. Seine Vielfalt und Größe, die rund um die Uhr in Betrieb sind, haben Händler und Analysten fasziniert.

Im Gegensatz zu anderen Finanzinstrumenten besteht der Devisenmarkt aus Paaren, die als Verhältnis gehandelt werden, da dies die einzige Möglichkeit ist, den Wert einer anderen Währung auszudrücken. Somit fällt jedes Währungspaar unter den Einfluss der Entwicklung zweier unterschiedlicher Volkswirtschaften. Dieser Einfluss ist die Quelle der Volatilität, die den Devisenhandel so attraktiv macht. Die Nutzung eines Qualitätsbrokers ist der erste Schritt auf diesem Weg, aber letztendlich hängt der Erfolg im Devisenhandel von Disziplin und Hingabe ab.

Fahren Sie mit den folgenden Schritten fort, um Währungen umzutauschen

Der Devisenhandel ist lukrativ, aber schwierig, insbesondere ohne einen zuverlässigen Broker – einen Vermittler, der Trades in Ihrem Namen ausführt. Die folgenden Listen enthalten die bevorzugten Forex-Broker von Benzinga.

Fordern Sie exklusive Angebote an

  • CedarFX wird von keiner großen Finanzagentur reguliert. Das Maklerunternehmen gehört Cedar LLC und hat seinen Sitz in St. Vincent und den Grenadinen.

  • Mindestkonto

    200 AUD $ oder gleichwertig

  • Mindestkonto

    100 US-Dollar (oder Gegenwert)

  • eToro USA LLC; Anlagen unterliegen dem Marktrisiko, einschließlich eines möglichen Kapitalverlusts.

Häufig gestellte Fragen

Fragen und Antworten

Q

Wie funktionieren Wechselkurse?

EIN

Währungen werden nicht in absoluten Werten gemessen. Da sie Wert messen, besteht ihr Wert nur in Relation zueinander. Aus diesem Grund ist ihr Wert eine sich ständig ändernde Rate.

Q

Was meinst du mit Wechselkurs?

EIN

Der Wechselkurs, auch Wechselkurs genannt, ist der Kurs, zu dem eine Währung gegen eine andere getauscht werden kann. Da zwei Währungen einen Kurs bilden, wird dieser Kurs direkt von den beiden Volkswirtschaften beeinflusst.

Q

Können Sie beim Devisenhandel profitabel sein?

EIN

Forex ist einer der volatilsten Märkte, was ideal für Händler ist, die wissen, wie sie von diesen Bewegungen profitieren können. Allerdings ist es für viele aufstrebende Trader eine Herausforderung, die Erfahrung und mentale Stärke zu sammeln, um profitabel zu traden.

Blog In 2021 joker0o xyz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button