news

Wie Dashlane Ihre Online-Erfahrungen sichert und verändert


Dieser Inhalt wurde in Zusammenarbeit mit Dashlane erstellt.

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie versuchen, sich bei einem Dienst anzumelden, aber Sie haben Ihren Benutzernamen vergessen, weil er einzigartig ist und nicht Ihre E-Mail-Adresse verwendet. Leider erinnerst du dich auch nicht an dein Passwort. Zuerst müssen Sie Ihren Benutzernamen abrufen und dann den Schritten zum Ändern Ihres Passworts folgen. Aber hier ist die Sache: Nachdem Sie sich mit Ihrem neuen Passwort angemeldet haben, gibt es keine Garantie, dass Sie sich einen Tag später oder länger daran erinnern werden. Es sollte eine bessere Möglichkeit geben, Ihre Passwörter zu verwalten und wiederherzustellen.

Cybersecurity, oder besser gesagt die Sicherheit Ihrer Daten, geht jeden etwas an. Eine der besten Möglichkeiten, sich persönlich und beruflich zu schützen, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie sichere Passwörter sowie gegebenenfalls eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden. Außerdem sollten Sie niemals Passwörter von einem Konto zum anderen wiederverwenden, was zugegebenermaßen ziemlich schwierig sein kann. Den Überblick über all Ihre Passwörter zu behalten, weil Sie wahrscheinlich so viele Online-Konten haben, ist nicht nur umständlich, sondern schlichtweg unmöglich. Es gibt einfach keine Möglichkeit, all diese Informationen im Auge zu behalten, ohne sie zu schreiben, einzutippen oder zu speichern. irgendwo.

Es ist frustrierend, mit Online-Konten, Passwörtern und App-Logins zu jonglieren. Es ist besonders stressig, wenn Sie sich nicht an Ihre Informationen erinnern können.

Genau hier kommen Passwort-Manager ins Spiel. Sie machen es einfach, Ihre Passwörter auf allen Ihren Konten, beruflich oder privat, und auf absolut sichere Weise zu speichern. Dashlane ist ein solcher Anbieter, der Mitarbeiter von über 20.000 Unternehmen wie ClickUp, Wayfair, Pepsi und vielen mehr bedient. Die Funktionsweise ist einfach: Sie verwenden es, um sich bei verschiedenen Websites, Apps und Diensten anzumelden, und es speichert alle Ihre relevanten Informationen sicher. Es hilft Ihnen auch, sichere Passwörter zu generieren.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Ihre Kontokennwörter mehrmals zurücksetzen mussten, nur um hineinzukommen. Dashlane ist eine einfache Lösung zum Schutz all Ihrer Daten und, was noch wichtiger ist, hilft Ihnen, sich automatisch bei allen Diensten oder Anwendungen anzumelden, auf die Sie zugreifen müssen. Aber es enthält auch eine Vielzahl von Funktionen, die es zu einer großartigen Wahl für Teams und Unternehmen machen, ob groß oder klein. Beispielsweise können Sie verschlüsselte Passwörter sicher mit anderen – Einzelpersonen oder Gruppen – teilen, wenn jemand anderes Zugriff auf ein Konto benötigt. Dies verhindert unsicheres Teilen in Apps wie Slack oder sogar per E-Mail, wo ein Angreifer die Informationen leicht stehlen und Chaos anrichten könnte. Und da immer mehr Menschen remote arbeiten, ist Sicherheit wichtiger denn je. Eine Umfrage ergab, dass die verstärkte Nutzung des Passwort-Managers die wichtigste Änderung war, die Unternehmen vorgenommen haben, da Remote- und Hybridarbeit immer häufiger wurden.

Mit dem neuen Starter-Plan von Dashlane können Sie den Service ausprobieren, bevor Sie sich für ein ganzes Jahr verpflichten. Probieren Sie es jetzt aus oder lesen Sie weiter, um einen tiefen Einblick in das zu erhalten, was der erstaunliche Passwort-Manager zu bieten hat – und wie er Ihrem Team helfen kann.

Inszenierung

Dashlane Password Manager für mehr Sicherheit.

Sie müssen sich anmelden, können sich aber nicht an Ihre Informationen erinnern. Es passiert jedem. Oder vielleicht erstellen Sie ein brandneues Konto und benötigen Hilfe bei der Auswahl eines sicheren Passworts, das Sie sich später merken können. Sie können alles auf ein Blatt Papier schreiben, aber jemand könnte diese Informationen finden und gegen Sie verwenden. Dasselbe gilt, wenn Sie es in einer Anwendung wie Notepad oder einem Textverarbeitungsprogramm im Klartext eingeben. Im Moment scheint es ziemlich verlockend, dasselbe Passwort zu verwenden, das Sie für alle Ihre anderen Konten verwendet haben – 22 % der Mitarbeiter gaben zu, Passwörter sowohl für private als auch für geschäftliche Konten wiederzuverwenden. Wiederverwendete Passwörter sind leicht zu merken und können schnell und problemlos eingegeben werden. Aber es bedeutet auch, dass, wenn Ihr Konto über einen anderen Dienst gehackt wird – oder die Daten bei einer Verletzung durchgesickert sind – plötzlich jeder mit diesen Informationen Zugriff auf alle Ihre Konten hat. Sie könnten Ihr Privatleben infiltrieren und auf vertrauliche Informationen zugreifen oder Ihre Geschäftskonten verwüsten.

Diese Szenarien sind auch nicht weit hergeholt. Datenschutzverletzungen und Cyberangriffe passieren ständig. Keine Branche ist immun.

Als Geschäftsinhaber, Manager oder sogar Angestellter benötigen Sie immer Online- und digitale Konten, von Rechnungsstellungs- und Finanzierungssoftware bis hin zu geschäftskritischen Anwendungen wie Geschäftsanalyse- und Marketing-Tools. Das Problem ist, dass Sie sich die Passwörter für alle Ihre persönlichen Konten – von denen einige dieselben Tools sein können, die Sie für die Arbeit verwenden – und Ihre Arbeitskonten merken müssen. Es ist leicht, in die Falle zu tappen, ein Passwort für alle Konten zu verwenden. Aber es ist nicht sicher. Es ist nicht nur für Sie und Ihre persönlichen Daten gefährlich, sondern für jeden, der mit diesen Konten in Verbindung steht, einschließlich Ihres Arbeitsplatzes oder Unternehmens.

Sie brauchen unbedingt eine bessere Lösung zum Erstellen, Verwalten und Speichern Ihrer Kontokennwörter. Anmeldeinformationen, die in Ihrem Browser auf dem Desktop oder Laptop gespeichert sind, sind auf Mobilgeräten oft nicht zugänglich. Auch wenn Sie denselben Browser auf mehreren Plattformen verwenden, werden diese Informationen angezeigt ist geteilt, es ist überhaupt nicht sicher. Es ist daher nicht verwunderlich, dass in diesem Jahr 82 % der Straftaten das menschliche Element betrafen.

Dashlane ist ein Passwort-Manager, der von Grund auf für genau diesen Zweck entwickelt wurde und für Teams entwickelt wurde. Administratoren können Anmeldungen überwachen, Mitgliederzugriff planen, Richtlinien aktualisieren und auf Unternehmensverzeichnisse zugreifen, um Benutzer, Mitarbeiter, Partner und mehr zu verfolgen. Aber jeder mit Zugriff auf das Tool erhält Hilfe beim Sichern seiner Online-Konten und Identitäten. Sie können das Tool verwenden, um Passwörter zu verwalten und zu speichern, neue Passwörter zu erstellen, auf Konten und zugehörige Informationen zuzugreifen und sichere Notizen zum späteren Nachschlagen zu erstellen.

Es arbeitet vollständig mit bestehenden Identitätsanbietern zusammen, die Ihr Unternehmen verwendet, wie Google Suite, Microsoft One Sign-In, Okta, Azure, Duo, OneLogin usw. Darüber hinaus unterstützt das Tool anpassbare Richtlinien wie Mitarbeiter-Offshoring, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Datenverschlüsselung und mehr. Durch die Nutzung vorhandener Supportoptionen können Sie die Plattform erstellen, die für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter am besten geeignet ist, und sicherstellen, dass alle verbundenen Konten sicher sind.

US-patentierte Sicherheitsarchitektur, 256-Bit-AES-Verschlüsselung, schützt Daten zusätzlich. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ebenfalls in Dashlane integriert und lässt sich in mobile Authentifizierungs-Apps wie Authy integrieren, in denen Benutzer U2F-Schlüssel nutzen können.

Nicht nur fürs Geschäft

Dashlane ist nicht nur für Unternehmen und große Teams verfügbar, Sie können es auch zum Schutz Ihrer individuellen und persönlichen Konten verwenden. Dies vereinfacht Ihr Online-Leben drastisch, da Sie den Passwort-Manager auf allen Geräten und allen Online-Konten verwenden können.

Eine wichtige Unterscheidung, die hier getroffen werden muss, ist, dass Sie selbst dann, wenn Sie hochsensible Informationen mit dem Tool speichern, die Kontrolle über alle Ihre Daten behalten. Dashlane kann die von Ihnen gespeicherten Informationen nicht sehen. Es wird niemals mit anderen geteilt und sie verdienen kein Geld mit den sensiblen Daten, die mit Ihrem Konto/Ihren Konten verbunden sind.

Wie sie sagten, „speichern andere Unternehmen Ihre Daten nicht sicher, weil es nicht ihre Aufgabe ist“, aber bei Dashlane tun sie es. In den 13 Jahren des Bestehens von Dashlane hat sich der Dienst bewährt noch nie verletzt worden.

Dieselben Aufmerksamkeiten gelten unabhängig von der Art Ihres Kontos bei Dashlane, ob privat oder geschäftlich. Ihre Daten sind immer sicher, immer verschlüsselt und niemand außer Ihnen hat Zugriff darauf.

Probieren Sie das neue Starter-Abo von Dashlane aus

Dashlane hat einen neuen Starter-Plan eingeführt, mit dem Sie den Service ausprobieren können, bevor Sie sich für ein ganzes Jahr verpflichten. Obwohl wir auf jeden Fall empfehlen, sich anzumelden und Ihre Konten sicher zu halten, ist es sinnvoll, dass Sie es zuerst testen möchten.

Ab nur 20 $ pro Monat für bis zu 10 Plätze ist Dashlane eine kostengünstige Passwortverwaltungslösung für Teams und vielleicht genau die Lösung, nach der Sie schon immer gesucht haben.

Empfehlungen der Redaktion






Blog In 2021 joker0o xyz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button