WRC-Aufstellung 2023 bekannt gegeben – Offizielle Website von Hyundai Motorsport


Vier Crews und drei Autos für die nächste Saison

Wir haben für die FIA-Rallye-Weltmeisterschaft 2023 ein Line-up mit vier Mannschaften und drei Autos bekannt gegeben, mit neuen und wiederkehrenden Gesichtern, die sich dem Team anschließen.

Neben Thierry Neuville finden wir eine ganze Saison lang den finnischen Fahrer Esapekka Lappi. Der Sieger der Rallye Finnland 2017 erzielte in einer Teilzeit-Saison 2022 drei Podestplätze und wurde Dritter auf Schnee in Schweden, Schotter in Finnland und Asphalt in Ypern. Einen dritten i20 N Rally1 teilen sich der sehr erfahrene Spanier Dani Sordo und der Ire Craig Breen.

Dani ist seit unserer ersten WRC-Saison bei uns und hat maßgeblich zu unserem Wachstum und unserer Entwicklung beigetragen. Craig ist in der Zwischenzeit bereits zwischen 2019 und 2021 für uns gefahren und hat vier Podestplätze errungen.

Unser Vorsitzender Sean Kim sagte: „Erfahrung war die oberste Priorität für unsere WRC-Aufstellung 2023. Mit Thierry, Esapekka, Dani und Craig haben wir einen starken Fahrermix, der uns in eine neue Saison tragen kann. Wir haben die Meisterschaft 2022 mit einem 1:2-Ergebnis bei der Rallye Japan beendet, aber nächstes Jahr werden wir mit neuer Konkurrenz von unseren Rivalen konfrontiert. Wir erwarten von der Erfahrung und dem Talent unserer Crews, dass sie uns dabei helfen, bei allen Veranstaltungen auf höchstem Niveau zu spielen.

Erfahrung am Steuer

Julien, stellvertretender Teamchef, sagte: „Wir freuen uns, unsere vollständige Fahreraufstellung für die WRC-Saison 2023 mit einer Besatzung aus drei Autos und vier erfahrenen Besatzungen bestätigen zu können. Bei Thierry kennen wir sein Leistungspotential und seinen Willen, um den Fahrertitel zu kämpfen. Mit Esapekka, der dem Team für eine Vollzeitkampagne beitritt, haben wir ein Team von Fahrern, die bei allen Veranstaltungen und auf allen Oberflächen um Spitzenplätze kämpfen können. Esapekka hat auch die Erfahrung, uns bei der Entwicklung unseres i20 N Rally1 zu helfen, der während der gesamten Saison von grundlegender Bedeutung sein wird.

„Wir teilen uns das dritte Auto mit Dani – der der perfekte Teamplayer und ein vertrauenswürdiges Paar Hände ist; er hat bei seinen letzten sechs Veranstaltungen fünf Podiumsplatzierungen erzielt, was alles sagt“, fügte Julien hinzu.“ Craig kehrt voll motiviert und sicher ins Team zurück eine beneidenswert talentierte Besetzung zur Unterstützung von Thierry und Esapekka. Mit diesen vier Teams haben wir eine Kombination aus wettbewerbsfähigen und erfahrenen Talenten, die den Teamgeist und die Mentalität in unserer gesamten Organisation untermauern wird.

Thierry sagte: „Wir können der Saison 2023 mit guter Laune und gesteigerter Motivation entgegensehen, da wir wissen, dass wir eine solide und erfahrene Crew haben. Esapekka wird unser Team großartig ergänzen, und ich bin mir sicher, dass er eine wichtige Perspektive in unseren Betrieb einbringen wird. Es ist auch schön, Craig wieder zu haben und sich ein drittes Auto mit Dani zu teilen. Es ist eine gute Kombination aus bekannten Gesichtern und neuem Blut, die uns sicher einen Schub geben wird, wenn wir in eine neue Kampagne starten. Teamwork ist ein sehr wichtiger Wert bei Hyundai Motorsport, und jeder im Unternehmen trägt zu unseren Zielen bei. Mit der Bestätigung unserer Crew sind wir jetzt in guter Form, wenn wir auf ein weiteres Meisterschaftsjahr blicken.


Neue Partnerschaft bereit zu liefern

“Das Leben ist voller Überraschungen!” Esapekka kommentierte die Ankündigung. „Die Chance zu haben, Hyundai Motorsport beizutreten und ein komplettes WRC-Programm zu fahren, war etwas, was wir nie erwartet hatten. Es ist wirklich ein Traum und eine einmalige Gelegenheit; wir freuen uns sehr, der Hyundai Motorsport-Familie beizutreten. Das Team hat 2022 gezeigt Saison, dass sie in der Lage sind, das Auto im Laufe der Saison stark zu entwickeln und auf allen Belägen eine Chance auf Siege zu haben. Sehr vielversprechende Ankündigung. Wir sind uns bewusst, dass noch viel zu tun ist, aber mit Janne I “Ich bin dafür engagiert. Ich glaube, dass wir dem gesamten Team viel zu geben haben. Ich möchte Hyundai Motorsport für sein Vertrauen danken. Wir werden unser Bestes geben, um erfolgreich zu sein und unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.”

Dani sagte: „Die Entscheidung, wieder bei Hyundai Motorsport zu unterschreiben, war klar und einfach für mich; in zehn Jahren sind sie eine Familie geworden. Das ist mein Team und wo ich hingehöre. Sie haben mir eine weitere Saison angeboten, in der ich das dritte Auto mit einer anderen Crew teilen kann, was meine persönliche Präferenz ist. Ich bin motiviert, das Team und die anderen Crews so gut wie möglich zu unterstützen.

Craig sagte: „Der Einstieg bei Hyundai Motorsport für die WRC-Saison 2023 ist für mich wie eine Rückkehr zu den Grundlagen. Wir hatten in der Vergangenheit einige sehr denkwürdige Ergebnisse zusammen, darunter mehrere zweite Plätze, also hoffe ich, dass ich weiter kommen kann. Ich habe die Fortschritte und die Entwicklung des Teams in dieser Saison mit Interesse verfolgt und kann die Dynamik sehen, die aufgebaut wurde. Die Unterstützung eines Teams von Herstellern wie Hyundai zu haben, ist etwas Besonderes, und ich bin sicher, dass wir in der nächsten Saison noch viele weitere Gründe zum Feiern haben werden.

Blog In 2021 joker0o xyz

Add Comment